Über Mich

Ausbildungen

 

2011

Meditations- und kundalini Yogahlehrerin

 

2012

Kinderkrankenschwester

 

2014

Grundstudium ayurvedische Medizin;

Abschluss ayurvedische Therapeutin

 

2015

kundalini Yogalehrerin für Schwangerschaft und  Rückbildung

 

2019

Beginn Ausbildung zur Doula Geburtsbegleiterin


Hier noch ein paar  Fakten...

 

... mit sechzehn Jahren habe ich meinen ersten kundalini Yogakurs besucht. Nach der ersten Stunde wusste ich nicht so genau, was ich von der ganz in weiß gekleideten Lehrerin mit Turban halten sollte, welche dazu noch fröhlich und ohne jegliche Hemmungen Mantras chantete, die mir zu der Zeit völlig fremd erschienen. Ehrlich gesagt ärgerte ich mich schon über das "raus geworfene" Geld und fragte mich, ob ich die nächsten Stunden überhaupt besuchen sollte. Doch dann musste ich mir eingestehen, dass ich mich danach ziemlich gut fühlte. Entspannt, ausgeglichen und zugleich voller Energie.  Und das auch noch an den darauf folgenden Tagen. Somit lies ich mich auf das Unbekannte ein blieb dabei und absolvierte einige Zeit später selbst die Lehrerausbildung.

 

Kundalini Yoga für mich eine Reise zu meinem tiefen, wahren Selbst. Ein Ort voller Ruhe, Entspannung und Zufriedenheit sowie gleichzeitig Energie- und Kraftquelle. Es ist mehr als die Zeit auf der Matte.  Das "Yoga des Bewusstseins"bereichert mein Leben durch die Veränderungen und die gesteigerte Selbstwahrnehmung, die daraus resultieren.

 

Yoga in der Schwangerschaft hat mir einen Raum gegeben um die Verbindung zu meinem Baby zu intensivieren, bewusster zu erleben und zu genießen.  Es hat mein Vertrauen in die weibliche Urkraft noch vertieft womit ich mich gestärkt und ruhig auf die Geburt einlassen konnte. Daher ist es mir ein großes Anliegen und eine Ehre Frauen durch diese besonders wertvolle Zeit ein Stück mitbegleiten zu dürfen.